L'Escala ist südlich des Golf von Roses gelegen, an der Landkreisgrenze zum Baix Empordà, nur zwei Kilometer von den berühmten Empúries-Ruinen entfernt. Wie andere Küstenorte besteht seit jeher die Hauptbeschäftigung im Fischen: die einheimische Sardelle ist eines der am meisten geschätzten Produkte der katalanischen Meeresgastronomie.
Die Gemeinde bewahrt immer noch den Charme des alten Ortskern, von einer einzigartigen Strandpromenade und den Stränden großer Persönlichkeit wie der Strand von Montgó geprägt, an dem sich der berühmte Verteidigungsturm gleichen Namens befindet.
Die Ruinen von Empúries befinden sich nördlich von Sant Martí. Die Ausgrabungen der griechischen Stadt und das Museum, das zum Archäologischen Museum von Katalonien gehört, sind zu sehen. Die Vision des gesamten Komplexes in Strandnähe ist spektakulär.
Familien oder Einzelaktivitäten, für alle Erfahrungsstufen und für jedes Alter. Wandern, Meeresausflüge, Kajak, Segeln, Skibus und Ringo, Surfen, Kitesurfen, Konzerte und Musikfestivals, Sardellenmuseum, Führungen usw.

Und für diejenigen, die die Nacht lieben... empfehlen wir die folgenden 2 Discos in der Nachbarstadt l'Estartit, nur 18 km entfernt: